Pilates 4 u
 

Fussreflexzonen-Therapie
für Neugeborene & Kinder & Jugendliche

Die Arbeit an den Füssen war mir bereits während der Ausbildung zur Berufsmasseurin sehr wohlgesonnen. So habe ich mich entschieden, im Scharzwald die Ausbildung zur Fussreflex-Theraepeutin bei Hanne Marquardt, der Pionierin dieser Methode zu absolvieren. 

Meine Begeisterung und Leidenschaft über die Füsse den ganzen Menschen zu behandeln ist bis heute ungebrochen und wächst mit jedem Erfolg weiter an. Es ist eine ideale Methode für Junge und Jungebliebene, während der Sterbebegleitung aber auch ganz besonders für Jugendliche, Kinder und Neugeborene.

Viele Kinder mögen die Berührung an den Füssen ganz besonders, fühlen sich getragen und eben "in guten Händen gehalten". Auch Neugeborene merken, ob Ihnen die Berührung gut tut und lassen sich häufig problemlos eine kurze Zeit behandeln. Jugendliche hingegen schätzen es sehr, dass sie sich nicht komplett ausziehen müssen und bloss die Füsse hinhalten können. 

Bei folgenden Beschwerden eignet sich die Reflexzonentherapie am Fuss besonders:
- Zahnschmerzen, Zahnen
- Verdauungsprobleme
- Magenschmerzen
- Kopfweh / Migräne
- Erkrankung der Atemwege / Asthma
- Allergien / Heuschnupfen
- ADHS 
- Konzentrationsschwierigkeiten
- Harnweginfekt / Blasenbeschwerden
- Mensbeschwerden